B-Wurf

Alba mit VJP-Plakette

Am 26.4.2014 wurde im Gebiet um Hohenlohe, die VJP vom JGV KIM Württemberg-Hohenlohe ausgerichtet. Alba (Benedetta vom Himmelsruh) und ihr Besitzer und Führer Graf von Rechteren stellten sich dieser Aufgabe und lösten sie mit Bravour.

 

Wir freuen uns sehr über diese Nachricht und sind stolz darauf, das Alba ihre jagdlichen Anlagen auf der ersten Prüfung unter Beweis stellen konnte. Da wünschen wir den Beiden für die Zukunft alles Gute und ein weiterso!

Alles raus, bitte!

2.6.

Heute sind wir ins Revier gefahren. Alle 10 rein in die Hundekiste und ab ging es zu einer 20 minütigen Autofahrt. Die Kleinen waren sehr beeindruckt, hielten sich ganz tapfer und nur einer hat ein wenig erbrochen. Alles also ganz normal. Im Revier ging es dann munter auf Suche und Entdeckungsreise, es gab viel zu sehen und noch mehr zum schnuppern. Die ersten schliefen bereits auf der Rückfahrt, so dass es für alle eine sehr ruhige Nacht wurde.

Bathilda macht das super!

28.4.

Ab heute füttern wir Welpenmilch zu. Mit der Flasche klappt es prima, beim saufen aus der Schüssel klappt es nicht immer reibungslos. Einige der Welpen stehen in der Schüssel und andere versenken ihr Köpfchen in der Milch. Alles aber kein Problem, Hauptsache der Hunger ist gestillt und man kann sich anschließend ausruhen und zufrieden schlafen legen.

10.5.

Seit ein paar Tagen sind die Welpen ab mittags im "Freigehege" im Garten. Wunderbar, wie die Kleinen die Umwelt erkunden, den Welpentunnel ausprobieren und die Wippe erkunden. Weitere "Attraktionen" werden Tag für Tag in ihren Auslauf gegeben, damit sie sich daran ausprobieren können. Die Gewichtszunahmen sind normal, die ersten Interessenten waren auch schon da, sodas es den Welpen nicht langweilig wird.

Benedetta und Bartozs
Bella, nach dem Welpenmilchbad
Briska, Bella, Balazs, und Bathilda, sauberschlecken muss sein
Bartozs, wer so trinkt muss trocken gerubbelt werden
Bismark, Bella und Briska sind fertig
Bonnie auf Bonita

24.4.

Bei allen Welpen sind nun die Augen geöffnet. Einige versuchen schon richtig zu gehen, andere krabbeln noch. Die Gewichtszunahmen sind richtig toll. Alle haben über 1100 g; Bathilda ist unsere "Wuchtbrumme" sie wiegt nach 12 Tagen bereits 1340 g.

23.4.

Donatella gönnt sich eine Ruhepause und "tankt" in der Sonne neue Energie. Inzwischen werden die Ruhepausen immer größer. Die Anstrengungen der letzten Tage machen sich nun langsam bemerkbar. Trotzdem versorgt ihre Welpen ganz fürsorglich und liebevoll. Sie ist eine ganz tolle "Mama", Klasse!

Alle auf einem Haufen, außer Bartozs
Bella, langsam öffnen sich ihre Augen
Bismark und Berta bei ihrer Lieblingsbeschäftigung
Bonita, Bella, Briska, Balazs und Bathilda
So wirds gemacht_14.4.

12.4.

Donatella hat insgesamt 3/7 gewölft. 2 Hündinnen und 2 Rüden wurden am 11.4. zwischen 19:05 und 23:28 gewölft, 5 Hündinen und ein Rüde sind am 12.04. zwischen 00:38 und 05:17 gewölft.

14.4.13

Alle Welpen sind wohlauf und haben in den letzten zwei Tagen ordentlich zugenommen. Donatella ist eine ganz liebe Mama. Sie macht jeden Welpen schön sauber und ist bei den stündlichen Futterrationen für ihre Kleinen sehr geduldig. Inzwischen hat sie wieder eine schlanke Figur, die Milchproduktion funktioniert super und der Appetit ist auch bereits zurück.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Vizsla vom Himmelsruh.